KONTAKT
WARENKORB
 
 
M1320
 
 
 

M1320 – Der Alte in neuem Glanz an Ihre Bedürfnisse angepasst

 

Mit der Abstellhöhe 1320 mm haben die Wechselsysteme begonnen, daher ist eine große Zahl dieser Wechselaufbauten vorhanden und Kunden, die kein Volumen und keine niedrige Ladekante benötigen verwenden diese Abstellhöhe weiterhin.

MILDNER- Traggestelle sind in ihrer Bauhöhe von 180 bis 220 mm variabel und berücksichtigen gegenüber Werkslösungen der Fahrzeughersteller auch Anbauteile, wie Werkzeugkästen, Ladebordwände oder Gefahrgutausstattungen.
Besonders hervorzuheben sind unser seit Jahren bewährter Anschlag und unser Heck, das Gewaltschäden bei der Aufnahme von Wechselbrücken vom LKW abwendet und Fahrerhaus, Beleuchtung und die Anhängeranschlüsse für Luft und Elektrik schützt. Weiterhin gehen wir hier explizit auf Ihre Wünsche ein.

 
 
DETAILANSICHTEN
 
Dreiteiliges,gegen gewaltschäden optimiertes, verwindungsweiches Traggestell zur optimalen Kraftableitung und Nutzlastgewinnung bei erhöhter Lebensdauer
 
Gegen Gewaltschäden und Korosion optimierte Oberflächenbehandlung
 
Stabiler, bewährter Brückenanschlag vorne
 
Fahrgestellschonende Längsträger und Befestigungen entsprechend der Aufbaurichtlinien
 
Breite, stabile Mittenauflage
 
BDF- optimierte Kotflügel auf Konsole verstellbar, im Zubehörhandel günstig wiederbeschaffbar (Halb- und Viertelschalenkotflügel)
 
Gegen Gewaltschäden optimiertes Heck, Fahrgestellhersteller neutral mit individuellen Anschlüssen links für Drehschemelanhänger
 
Individueller Anbau sämtlicher Marken
 
 
 
FUNKTIONSWEISE
 

Luftfederung des Fahrzeugs ablassen und bis zum Beginn der Einweisrollen unter die Brücke fahren
 

Fahrzeug über die Luftfederung anheben bis die Einweisrollen im Tunnel der Wechselbrücke sind und dann den LKW bis zum Anschlag unter die Wechselbrücke fahren
 

Luftfederung vorne und hinten vollständig anheben
 

Einklappen und Sichern der Stützfüße, Verschrauben der vier Containerver- riegelungen - nach Möglichkeit mittels Verriegelungsschlüssel
 

Luftfederung des Fahrzeugs auf Fahrtstellung einstellen…

Los geht´s
 
ANSPRECHPARTNER
 

Bernd Mildner

Ing. Nutzfahrzeugbau (FH)
Geschäftsführender Gesellschafter

T +49 831 960099-16
M +49 177 8862633
b.mildner@mildner.eu
 

Andreas Naubert

Maschinenbautechniker (IHK)
Entwicklung / Konstruktion

T +49 831 960099-10
naubert@mildner.eu
 
 
BDF-WECHSELSYSTEME
 
 
 
LEISTUNGEN
 
• Wechselsysteme
• Individuelle Sonderaufbauten
• Fahrzeugüberführungen
• Sandstrahl- und Lackiertechnik
• Reparaturen aller Art
• Anhänger und Sattelauflieger
• Ladebordwände und Kräne
ANFAHRT
 
KONTAKT
 
Mildner Fahrzeugbau GmbH
An der Stiftsbleiche 4
87439 Kempten
T +49 831 960099-0
F +49 831 960099-20
info@mildner.eu
Home
Kontakt
Impressum
AGB